Atelierbesuche sind möglich !

 

Preise der Kunstwerke auf Anfrage

  

andreasfutter@web.de

oder 07171-996151

 

Ich freue mich über den 1.Preise beim Wettbewerb der Stadt Eislingen/Fils zur Gestaltung des neuen Kreisverkehrs der Stadt.

 

Mein Konzept verbindet Kunst und Natur und kann in humorvoller Weise

Anregung zu vielschichtigen Gedanken und Assoziationen geben.

(Ausführliches siehe unten)

Die Bronze "Abgründig" auf dem Marktplatz in Horb am Neckar.

Die Arbeit ist ca. 8 cm hoch. Sie muss und kann von Passanten entdeckt werden und für einen Überraschungseffekt sorgen.

Die Aussage ist natürlich zeitlos.

 

Download
Um den in der Kunstzeitschrift ARTPROFIL Nr. 151 erschienen Artikel zu lesen, bitte "Download" anklicken.
Futter_AP_151.pdf
Adobe Acrobat Dokument 735.9 KB

So.21. April - Sa.19. Mai. 2024
Verlängert bis 1.Juni 2024
Künstlergespräch am Do. 23.Mai 2024

 

Galerie Wendelinskapelle Marbach.

 

"Himmelsstürmer und andere Helden"

 

Vernissage So. 21.April, 11.00 Uhr

 

 

 

 

 1.Mai - 27.Oktober 2024

 

Steinhauermuseum & Rathaus-Vorplatz

 

75031 Mühlbach-Eppingen

 

(Nähe Heilbronn)

 

"Hoheitsgebiete"

 

Vernissage So.1.Mai 11.00 Uhr

 

 

 
 So.12. Mai - 14.Juni 2024

 

Rathaus Ofterdingen

 

 

 Di.11. - So.16.Juni 2024

 

Messe in Grenzach-Whylen

 

(Nähe Lörrach)

 

"Die Kunst"

 

Haus der Begegnungen

 

tägl. 12.-20.00 Uhr

 

21.-23. Juni 2024
ART Pur Kaysersberg
Elsass/Frankreich
So.14.Juli
Art Phönixsee
Dortmund

 

 

 

 


G

Gmünder Tagespost vom 2.9.2023


Am 26.11.2022 durfte ich den Kunstpreis des Landkreises Alzey-Worms ( Kategorie "Skulptur") entgegennehmen.

 

Landrat Heiko Sippel (r.) und VG-Bürgermeister Steffen Unger (l.)
mit den Preisträgern 
Krystyna Bechberger (Grafik) Andreas Futter(Skulptur) und Wolfgang Blanke,(Malerei)

 



 

 Impressionen von der Enthüllung des "Herrscher" am Rathaus Straßdorf, mit Oberbürgermeister Richard Arnold, Ortsvorsteher Werner Nussbaum, dem Musikverein und Gästen.

 

 

Jetzt erschienen:

  Art Compass 2022

Im Handel oder über mich erhältlich

60 Künstler, 180 Seiten, Hardcover, 40,- €




Artikel der Gmünder Tagespost vom 3.3.2022

Artikel aus dem "Steinlachboten" vom 5. Januar 2022




Download
REDE Weitblick am10.10.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.5 KB

Es freut mich, meine Arbeit

durch einen größeren Artikel im Kunstmagazin

ART PROFIL

(Nr. 134/2019)

gewürdigt zu sehen.

 

( bitte unten stehende pdf anklicken)

Download
Artikel Andreas Futter ART PROFIL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 574.6 KB



 

 

 

 

 Ich freue mich über die Auszeichnung der Kunstmesse Bad Bellingen, Sparte "Skulptur" .

(7. April 2019)